Mobile Video-Konsum steigt

Mobile Video-Konsum steigt

Der Konsum von Mobile Video steigt stetig. Dem Global Video Index des kalifornischen Unternehmens Ooyala zufolge sind Online-Videos vor allem in Europa und Lateinamerika gefragt. LIQVIDEO produziert Videos in verschiedenen Größen und Formaten, die den Einsatz mit Browserweichen auf dem eigenen Server unterstützen und das Abspielen auf allen gängigen, mobilen Endgeräten ermöglichen.

Mobile Video bei 21 % im 1. Quartal 2014

Ooyala hat in der Studie den Videokonsum von rund 150 Millionen Nutzern in 239 Ländern unter die Lupe genommen. Demnach ist weltweit ein steigender Konsum von Mobile Video zu verzeichnen. Besonders europäische und lateinamerikanische Nutzer greifen mobil auf Videoinhalte zu. Im ersten Quartal des Jahres 2014 wurden 21 Prozent aller Online-Videos auf mobilen Endgeräten abgespielt. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren lag dieser Anteil noch bei 3,4 Prozent, im Jahr 2013 bei 9 Prozent. Der Global Video Index dokumentiert eine Steigerung von 532 Prozent innerhalb der letzten zwei Jahre. Für Unternehmen und Webshopbetreiber ist die Darstellung von Produktvideos auf mobilen Endgeräten ein Muss! Insbesondere kurze Videos sind bei den Nutzern beliebt: Ooyala ermittelte, dass 81 Prozent aller konsumierten Videos kürzer als 10 Minuten waren. Bei den Endgeräten zeigt sich für den europäischen Markt ein recht ausgeglichenes Verhältnis: Die Zugriffe erfolgten zu etwa 55 Prozent von iOS-basierten Apple-Geräten sowie zu 45 Prozent von Android-basierten Endgeräten.

Mobile Video = Multiformat

Ooyala geht als Anbieter von Lösungen und Analysen im Bereich des Online-Videomanagements davon aus, dass mobile Inhalte künftig einen großen Anteil am Video- und TV-Konsum der Verbraucher haben werden. Seitenbetreiber müssen ihre Inhalte daher künftig in unterschiedlichen Formaten und Auflösungen bereitstellen, damit Nutzer von allen mobilen Endgeräten auf die Inhalte zugreifen können.

LIQVIDEO = Multiformat

LIQVIDEO bietet Produktvideos in den Größen 1080p (Full-HD; 1920×1080 px), 720p (HD; 1280×720 px), 540p (960×540 px), 360p (640×360 px), 180p (320×180 px) sowie in den Formaten mp4, webm, ogg – dem Einsatz mit Browserweichen auf dem eigenen Server steht somit nichts im Weg!

Unser Video Angebot & Beispiele

Produktvideo-Shopseite

Mobile Video Linkliste
Ooyala Global Video Index

Leave a reply